ZVABlog

Direkt zum Inhalt springen

Zur ZVAB Startseite

Zentrales Verzeichnis Antiquarischer Bücher

Das ZVAB feiert das Karl-May-Gedenkjahr

von zvab

Ekkehard Bartsch

E. Bartsch im Western-Outfit

Karl May, dessen 100. Todestags wir am
30. März gedenken, ist in diesen Tagen überall präsent. Journalisten und Redakteure im ganzen Land erinnern an ihren Lieblingsautoren aus Kinderjahren.
Auch das ZVAB ist neugierig geworden, immerhin zählt Karl May zu den meist verkauften Autoren in dem Angebot unserer Antiquare.

Wir sind auf Ekkehard Bartsch gestoßen, ZVAB-Händler und ausgemachter Karl-May-Kenner. In einem Interview war er bereit, uns eine Liste von Expertenfragen zu beantworten. Hier erfahren Sie, was man außer den Stichworten „Winnetou“ und „Old Shatterhand“ über Karl May wissen sollte, welche Sekundärliteratur besonders lesenswert ist und welche verschiedenen Ausgaben von Karl May (antiquarisch) erhältlich sind.

Alle wichtigen Termine und Veranstaltungen rund um das Karl-May-Gedenkjahr gibt es übrigens auf www.karl-may-2012.de.

29. March 2012

Meine erste Antiquariatsmesse

von konecny

Ich vergesse nie die Panik in den Augen meines Antiquariatspartners Christof, immer wenn ich nach der Gründung unseres Abeceda-Antiquariats vom Flohmarkt in unseren Laden zurückkehrte. Breit grinsend und mit vollen Plastiktüten in den Händen. Glücklich breitete ich den eingekauften Antiquaritsmüll vor Christof aus, die zwar alten, doch unverkäuflichen und halb zerfledderten Kunst- und Prachtbände, die unvollständigen Klassikerwerkausgaben, die jeden Flohmarkt schmücken, und sagte stolz: „Tausend Mark haben die Schätze gekostet.“

„Hau das in die Wühlkisten!“ sagte Christof und seufzte. „Wir sollten uns für eine Antiquariatsmesse anmelden! Dort können wir etwas über wirklich wertvolle alte Bücher lernen.“
(Weiterlesen …)

12. November 2007