ZVABlog

Direkt zum Inhalt springen

Zur ZVAB Startseite

Zentrales Verzeichnis Antiquarischer Bücher

Zehn wertvolle Buchkäufe

von ZVAB

Tom Seidmann-Freud, eine Nichte des Psychoanalytikers Sigmund Freud, gehört zu den bedeutendsten Buchkünstlerinnen in der ersten Hälfte des zwanzigsten Jahrhunderts. Sie war nicht nur eine wunderbare Illustratorin, sondern auch Autorin mehrerer Kinderbücher.

Am 17. November 1892 als Martha Gertrud Freud in Wien geboren, wuchs sie in Berlin auf und nahm bereits im Alter von 15 Jahren den männlichen Vornamen Tom an. 1914 erschien ihr erstes Bilderbuch, das Baby-Liederbuch. Zusammen mit ihrem Mann Jakob gründete sie später den Peregrin-Verlag, in dem einige ihrer Bilderbücher veröffentlicht wurden.

Zu ihren bekanntesten Werken gehören vier Spielfibeln – zwei Schreib- und Lese- sowie zwei Rechenfibeln – deren Ziel es war, Kinder spielerisch auf die Schule vorzubereiten und Freude am Lernen zu vermitteln.

Auf unserer Liste der zehn kostbarsten Buchkäufe von Mai bis August 2014 findet sich das von ihr illustrierte Kinderbuch David the Dreamer, welches für 2,400 Euro verkauft wurde. Es handelt sich dabei um die einzige Ausgabe des Werkes, das in nur kleiner Auflage publiziert wurde. Daher zählt es auch zu den unter Sammlern wohl begehrtesten Bilderbuchausgaben.

Aber auch andere wertvolle Titel wurden die letzten Monate wieder über zvab.com verkauft. Neben naturwissenschaftlichen Werken und persönlichen Korrespondenzen wurde auch eine Gesamtausgabe von Nietzsches Werk Also sprach Zarathustra aus dem Jahr 1892 verkauft.

2. September 2014