ZVABlog

Direkt zum Inhalt springen

Zur ZVAB Startseite

Zentrales Verzeichnis Antiquarischer Bücher

3. Kölner Antiquariatstage – Ausstellerverzeichnis

von zvab

3. KÖLNER ANTIQUARIATSTAGE
Freitag, 30. – Samstag, 31. Mai 2008
Kölnisches Stadtmuseum
(Zeughausstr. 1 – 3, 50667 Köln)
Fr.: 15:00 – 20:00 Uhr
Sa.: 11:00 – 18:00 Uhr

(Weiterlesen …)

26. May 2008

Hans Magnus Enzensberger: WortSpielZeug

von zvab

Das Literaturmuseum der Moderne in Marbach zeigt eine neue Ausstellung. Seit Juni 2006 hängt Enzensbergers Poesieautomat, eine Leihgabe der Sammlung Würth, im Literatur Museum der Moderne und lädt den Besucher zum Spiel mit Worten ein. Nun hat der Schriftsteller, Medienkritiker, Übersetzer, Theoretiker und Buchstabenjongleur 18 neue Wortspielzeuge entworfen, die den Besucher zu Wort- und Glücksspielen animieren. Sie sind Poesie ohne Papier, Literatur zum Anfassen, zum Schieben, Kugeln, Klingeln. Die 18 Objekte werden vom 25. März an bis einschließlich 6. Mai im Literaturmuseum der Moderne in Marbach am Neckar gezeigt. (Weiterlesen …)

3. April 2007

Max mag's utopisch

von zvab

Nicht nur für Frisch-Fans interessant: Die Architekturgalerie München eröffnet heute die Ausstellung ‘Stadtspiel’, Modelle zu einer Stadtutopie von Max Frisch um 19 Uhr in der Architekturgalerie München e.V. in der Türkenstraße 30. Die Ausstellung läuft noch bis zum 14. April. Öffnungszeiten sind täglich ab 9:30, Mo. – Mi. hat man bis 19 Uhr Zeit, sich von Frischs Talent als Architekt zu überzeugen, Do. und Fr. bis 19:30 und Samstag dafür nur bis 18 Uhr.

8. March 2007

The Guggenheim Collection

von zvab

Mit einer umfassenden und faszinierenden Ausstellung präsentiert sich die Solomon R. Guggenheim Foundation (gegründet 1937) in der Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland in Bonn vom 21. Juli 2006 bis 7. Januar 2007. Die Stiftung verfügt über eine nahezu einzigartige Sammlung, die von der klassischen Moderne bis in die Gegenwart reicht, und die in zahlreichen Guggenheim Museen auf der ganzen Welt (New York, Venedig, Berlin, Bilbao und Las Vegas) präsentiert wird. Zu den berühmtesten Werken gehören unter anderem die von Pablo Picasso, Wassily Kandinsky, Marc Chagall, Franz Marc, Paul Cezanne, Piet Mondrian und vielen mehr. Außerdem sind spektakuläre, großformatige Arbeiten der amerikanischen Nachkriegskunst, der bedeutendsten Vertreter des Abstrakten Expressionismus (Jackson Pollock), der Pop Art (Roy Lichtenstein, Andy Warhol) und der Minimal Art (Robert Morris) zu sehen.
(Weiterlesen …)

23. August 2006