ZVABlog

Direkt zum Inhalt springen

Bücherwahn in Baden-Württemberg

von ZVAB

Wer in den vergangenen Tagen in Stuttgart oder Ludwigsburg auf den Antiquariatsmessen unterwegs war, muss sich gefühlt haben wie Giacomo, der Buchhändler in Flauberts früher Erzählung Bibliomanie:

„Hob er den Kopf: Bücher! Senkte er ihn: Bücher! Rechts, links: Bücher, nur Bücher!“

Natürlich ist das nur die halbe Wahrheit, denn wer genauer hinguckte, konnte an den Ständen der verschiedenen Händler weitaus mehr antiquarische Formate als das Buch entdecken: Landkarten aus vergangener Zeit, Portraitfotografien in der Form der carte-de-visite, Poesiealben, Handschriften berühmter Persönlichkeiten, Daumenkinos aus dem frühen 20. Jahrhundert, Noten, natürlich faszinierende Drucke und Grafiken und Buntpapier und Buchkunst jeglicher Art. Ebenso vielfältig wie die Formate sind zu diesem Anlass die Themengebiete, die an den Ständen zur Schau gestellt werden.

Themenschwerpunkt in Ludwigsburg war dieses Jahr die Fotografie und viele Händler hatten sich dementsprechend mit besonderer Ware ausgestattet. In diesem Sinne: “Bilder sagen mehr als tausend Worte”…

 

Antiquaria in Ludwigsburg


Antiquariatsmesse Stuttgart

Besondere Bücher

28. January 2013

Stichwörter:

, , ,

1 Kommentar

  1. Renate Müller schrieb am February 10, 2013:

    Wer in antiquarischen Büchern stöbern möchte, kann dies auch auf dem 22. Gröbenzeller Bücherflohmarkt (S-Bahnbereich München) am 16./17. Februar tun. Dort gibt es ein großes Antiquariat und viele Raritäten, z. B. ein vollständiges Daumenkino Anfang 20. Jahrh. Siehe auch http://www.gröbenzeller-bücherflohmarkt.de


RSS-Feed für Kommentare dieses Beitrags.

Leave a comment

Erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>