ZVABlog

Direkt zum Inhalt springen

Zur ZVAB Startseite

Zentrales Verzeichnis Antiquarischer Bücher

ZVABlog durchsuchen

  • Lutz: Ich habe das jetzt mit 3 Bänden eines alten Konversationslexikons versucht. Da hatten die Einbände sehr alte...
  • Björn: Guten Tag, Gibt es eigentlich auch Antiquariate, die auf Bücher spezialisiert sind die sich in keinem Register...
  • Georg Igl: Hallo, ja das sind gute Tips. Bei Katzenstreu würde ich welches aus reinem Bentonit empfehlen. Das ist...
  • Rannug: Das ist wirklich ein sehr guter Artikel und eine wirklich gute “Zustandsbeschreibung 221; dieser...
  • Annemarie Post-Martens: Hallo, Ihr Lieben, sehe dies erst jetzt… Schickeles besondere Art zu schreiben, hatte...

Dichterhäuser im deutschen Sprachraum

von zvab
Dichterhäuser

Osterzeit, Ferienzeit, Reisezeit!

In diesen Tagen sind viele Familien auf Deutschlands Autobahnen unterwegs, bemüht, so schnell wie möglich von A nach B zu kommen. Wie wär’s mit einem kulturellen Zwischenstopp? Aber wo? In welcher Stadt lohnt sich die Abfahrt von der Autobahn?

Dieser Frage ist seit letztem Jahr Abhilfe geschaffen, denn 2011 ist bei Reclam Bodo Plachtas Dichterhäuser in Deutschland, Österreich und der Schweiz erschienen. Plachta hat über 50 Dichterhäuser im deutschsprachigen Raum besucht und sie in seinem Buch beschrieben. Dazu gibt es interessante Einblicke in das Leben des jeweiligen Schriftstellers und schöne Bilder der Domizile. Brechts Wohnung in der Berliner Chausseestraße, Annette von Droste-Hülshoffs Rückzugsort in Meersburg, Schillerhäuser in Leipzig-Gohlis und Marbach, oder Karl Mays „Villa Shatterhand“ in Alt-Radebeul – hier ist ganz sicher für jede Reiseroute etwas dabei!

Übrigens ist das Buch ebenso spannend, wenn man sich nicht auf Reisen vor Ort befindet. Die schönen Beschreibungen lassen sich durchaus auch vom heimischen Sofa aus genießen!

4. April 2012

Stichwörter:

, , ,

0 Kommentare

Leave a comment

Erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>