ZVABlog

Direkt zum Inhalt springen

Maastricht Antiquarian Book & Print Fair 2009

von zvab

Vom 19.-21.03.09 findet zum dritten Mal die Maastricht Antiquarian Book & Print Fair statt, eine Antiquariatsmesse mit besonderem Ambiente. Rund 30 namhafte Antiquare zeigen in der stimmungsvollen Sint Janskerk (XIV. Jahrhundert) drei Tage lang die schönsten Stücke aus ihren Sammlungen. Die Antiquarenmesse findet gleichzeitig zur TEFAF (The European Fine Art Foundation) statt. Maastricht wird dadurch für einige Tage zum Zentrum für ein großes, kunstinteressiertes und bibliophiles Publikum.

Von seltenen, alten Drucken, historischen Atlanten, über Landkarten, topografische Bilder, alte Stiche bis hin zu modernen und dekorativen graphischen Darstellungen – der Besucher findet auf der MABP ein breites Angebot an besonderen Stücken.Nicht nur der verwöhnte Liebhaber und Sammler hat hier die Möglichkeit, seine Sammlung zu ergänzen, sondern auch der noch neue Bibliophile kann hier den Grundstock für seine Sammlung legen.

In Zusammenarbeit mit dem “Museum aan het Vrijthof”und der “Buchhandlung Selexyz dominicanen” werden außerdem an drei Stellen rund um den “Vrijthof” Werke des Fotografen Werner Mantz (1901 – 1983) ausgestellt. Der deutsch-niederländische Künstler wurde vor allem für seine Archtiektur- und Industriefotografie berühmt. Örtlich Bekanntheit erlangte er mit seinen Porträtfotos.

Öffnungszeiten
:
Donnerstag, 19. März: 16.00 – 20.00 Uhr
Freitag, 20. März: 11.00 – 18.00 Uhr
Samstag, 21. März: 11.00 – 17.00 Uhr

Eintrittspreis: 6 € (inkl. Garderobe)

stille-antiquariaat@planet.nl
www.mabp.eu

6. March 2009

Stichwörter:

,

0 Kommentare

Leave a comment

Erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>